Wenn Schneeflöckchen ins Schwitzen kommen, wird der Dezember zur heißesten Nacht im Soul-Städtle. Zum Jahresausklang à la SOUL RELATION drehen wir die Uhren nochmals zurück und besinnen uns auf süssigzarten Soul, rotzdreckigen Rhythm & Blues, und knüppelhartem Funk auf schwärzestem Vinyl, präsentiert von unserem fantastischem Dan Dynomite in eskalativer Plattendreher Manier.

Man könnte ja meinen im Oktober wird es frostelig, da wissen wir uns jedoch zu helfen: Importieren wir uns einfach die heißesten brasilianischen Rhythmen in unser Soul Städtle! Richtig, Brazil got Soul – Der Experte Karsten John sorgt für „rum“antische Hüftenverdrehung, verzuckert mit südamerikanischem „Bääämm“ direkt vom sonnigen Hut, garniert mit Cocktailschirmchen.

Was gibt es besseres als von der Sonne zart geküsst den Nektar brauherrschaftlicher Hopfkünste zu kosten? Na klar, das Gleiche mit Soul, bitte! Auf den Punkt gebracht: SOUL & SUNSHINE. Wer also die Nacht bis zur SOUL RELATION nicht erwarten kann, darf sich bereits nachmittags unserem schmusigen Wohlfühl-Sound auf 45 Umdrehungen hingeben.

Vorerst Schluss mit dem musikalischen Tellerrand-Sightseeing im Ausland, wenn doch die heimische Suppe mitten im Teller so unverschämt lecker sein kann! Und da die SOUL REALTION und unser Publikum als Feinschmecker für Ohren umschmeichelnde Köstlichkeiten auf Tellerchen weit und breit bekannt ist, erwartet uns im August mit Torpedo Tom ein Urgestein der Freiburger Tanzflur-Poesie mit feinstem Geschmack für exquisite Delikatesschen, serviert auf schwarzem Gold. Yeah Baby, Soul, Baby, Soul!

Yeah Baby, die musikalische Reise durch die soulige Landschaft internationaler TOP-Plattendreher macht auch im Sommer keine Pause. Heiss, heisser, Freiburg, SOUL RELATION! Im Juni vertrauen wir auf Spanisches Feuer, Mr. Fonsoul nimmt die weite Reise auf sich um mit uns und Euch musikalisch den Schwarzwald in Brand zu setzen! Mit einer extra pikanten Auswahl an feinsten Vinyl-Raritäten in seinem Plattenköfferchen verdreht der heisseste Exportschlager der spanischen Soul-Szene allen tanzbegeistert

Für Alle die nicht warten können, Tanzbein schwingende Rhythmen für das Eigenheim, die WG oder Boombox für's Soul Picknick. Eine Stunde heissester 45er Vinyl-Raritäten von unserem Dan Dynomite: Soul Relation Vol. 2

Yeah Baby, nach Schweizer Eskalation im Februar setzen wir bei der Fortsetzung der SOUL RELATION im April auf den einheimischen TOP-Soulie und fetischistischen Plastik-Dreher namens Marcus K. aus dem schönen Darmstadt. Da haben wir zu Ostern ein ganz dickes Ei ins Nest gelegt: Souliger Ostersonntag!

Yeah Baby, neues Jahr - noch mehr Soul! Wir freuen uns bereits ankündigen zu dürfen, dass wir die erste SOUL RELATION in diesem Jahr mit zwei besonderen Gästen aus der Schweiz zelebrieren werden. Zu Besuch im Soul-Städtle ist der SPIN CLUB aus dem wunderschönen Lucerne (CH).